Heinz-Jürgen Michel

Heinz-Jürgen Michel verlässt die Syker Politik

Heinz-Jürgen Michel, langjähriger Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtrat Syke, ist umgezogen. Leider liegt seine neue Adresse außerhalb der Stadtgrenzen Sykes. Das hat zur Folge, dass er mit sofortiger Wirkung aus dem Rat der Stadt Syke ausscheiden muss. Den freiwerdenden Sitz besetzt unsere Nachrückerin Mandy Hayen; den Fraktionsvorsitz übernimmt Gerhard Thiel.

Heinz-Jürgen hat die grüne Politik in Syke fast zehn Jahre lang entscheidend mitgeprägt. Wie er sagt, ist er 2011 auch unter dem Eindruck der Fukushima-Proteste (wieder) politisch aktiv geworden – nachdem seine Kinder alle zumindest in der Schule waren. Dieses Engagement hat ihn dann gleich bis in den Stadtrat und zum Fraktionsvorsitz gebracht. Hier hat er trotz der überschaubaren Größe unserer Fraktion dazu beigetragen, grüne Themen wie Naturschutz, Klimaschutz, Ganztagsschule, Jugendarbeit etc. immer wieder in den Vordergrund zu rücken. Persönlich liegen ihm die Energie- und die Verkehrswende besonders am Herzen. So hat die Grüne Fraktion schon 2017 ein nachhaltiges Mobilitätskonzept für die Stadt Syke angestoßen, das hoffentlich in absehbarer Zukunft endlich vorgestellt wird. Auch auf dem langen Weg zu einer wirkungsvollen Klimaschutzpolitik für Syke konnte Heinz-Jürgen zuletzt noch einen Erfolg verbuchen: Im Herbst soll die von den Grünen immer wieder geforderte Klimaschutzmanagerin kommen.

Auch nach seinem Umzug plant Heinz-Jürgen an seinem neuen Wohnort Bassum und auf Kreisebene politisch aktiv zu bleiben. Und freundlicherweise hat er fest versprochen, den Syker Grünen mit seiner langjährigen Erfahrung weiterhin beratend zur Seite zu stehen. Er ist auch nicht aus der Welt, da er zukünftig vom neuen Wohnort zu seinem Arbeitsplatz als Geschäftsführer des Bio-Lieferdienstes frischeKISTE in Syke-Gessel einpendelt – wo immer möglich mit dem Fahrrad; so kennen wir ihn.

Der Syker Stadtpolitik wünscht Heinz-Jürgen für die Zukunft mehr Kreativität, eine größere Grüne Fraktion und schon jetzt ausreichend Mut und Weitsicht bei den Beschlüssen zum Klimaschutz. Wir danken Heinz-Jürgen für alles, was er in den vergangenen zehn Jahren für die Grüne Politik in Syke und im Landkreis Diepholz geleistet hat, freuen uns auf einen auch zukünftig guten Kontakt und produktiven Austausch und wünschen ihm viel Glück und Zufriedenheit am neuen Wohnort.

Verabschiedung unseres bisherigen Fraktionsvorsitzenden Heinz-Jürgen Michel durch die Bürgermeisterin Suse Laue am 25.03.2021. Im Hintergrund unsere Fraktionsmitglieder Henning Greve und Mandy Hayen.
Heinz-Jürgen Michel bei seiner Verabschiedung aus dem Rat mit dem Apfelbäumchen, das er als Abschiedsgeschenk von der Grünen Fraktion bekommen hat.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel