Stadtrat und Ortsräte

Alle Grüne aus unserem Ortsverband, die in politischen Gremien aktiv sind, findet ihr hier. Links führen euch zu den jeweiligen Profilen und Kontaktmöglichkeiten im Syker Ratsinformationssystem. Dort erfahrt ihr zudem, in welchen Ausschüssen, Beiräten und Arbeitskreisen unsere Mitglieder mitwirken.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Inga-Brita Thiele

Stadträtin
Fraktionsvorsitzende
Ausschuss für Umwelt und Bauen
Behindertenbeirat
Kuratorium der Stiftung Naturschutz im Landkreis Diepholz

Übersetzerin
ib.thiele@gruene-syke.de  

Ich heiße Inga-Brita Thiele und bin freiberufliche Übersetzerin. Von meinen 57 Lebensjahren habe ich die ersten 51 in Köln verbracht. 2014 habe ich mich nach Syke verheiratet.
Seitdem habe ich hier nicht nur viele interessante Menschen, sondern auch schöne Orte kennengelernt, die ich gerne bewahren möchte.

Im Stadtrat möchte ich mich deshalb u.a. für Lösungen einsetzen, die wichtige Themen wie bezahlbaren Wohnraum, Klima- und Artenschutz miteinander in Einklang bringen



Fragen oder Anregungen gerne an:

Jana Osmer

Stadträtin
stellvertr. Fraktionsvorsitzende
Ortsrätin OKEL
Ausschuss für Feuerwehr, Zivilschutz und Mobilität
Ausschuss für Naherholung und Kultur (inkl. Bibliothek)

Auszubildende zur Fachinformatikerin
j.osmer@gruene-syke.de  

Moin, mein Name ist Jana Osmer. Ich wohne im Syker Ortsteil Okel, zusammen mit meiner Familie in einem Mehrgenerationenhaus. Ich bin 20 Jahre alt und mir ist wichtig, was um mich herum passiert.

In unserem Dorf bin ich aktives Mitglied im Schützenverein und in der Freiwilligen Feuerwehr, wo ich mich auch als Betreuerin der Jugendfeuerwehr einbringe. Hier hat man den einfachsten Kontakt zwischen Jung und Alt und bekommt mit, was die Leute beschäftigt.

Nach meinem Abitur im letzten Jahr, an der BBS Syke mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, bin ich jetzt im ersten Ausbildungsjahr zur Fachinformatikerin für Systemintegration. Als sportlichen Ausgleich dazu spiele ich Korbball im TSV Okel.

Anfang 2020 ist aus einer Freundesgruppe die Grüne Jugend Syke entstanden. Seitdem bin ich dort als eine der Sprecherinnen gewählt worden. Zusammen sind wir in Syke unter anderem aktiv für den Klimaschutz und für mehr Geschlechtergerechtigkeit. Seit diesem Jahr bin ich auch Mitglied im Grünen Ortsverband Syke.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Nils Brickwedel

Stadtrat
stellvertr. Fraktionsvorsitzender
Ausschuss für Schule, Kita, Jugend, Sport
Verwaltungsausschuss
Forum der städtischen Kindertagesstätten
Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Syke GmbH

Lehrer
n.brickwedel@gruene-syke.de  

Ich heiße Nils Brickwedel und unterrichte die Fächer Englisch und Geschichte am Gymnasium Syke. Aktuell bin ich außerdem mit ein paar Stunden in der Woche an die Realschule Syke abgeordnet. 

Gemeinsam mit meiner Frau bin ich vor ziemlich genau einem Jahr im Juli nach Syke gezogen.

Ich möchte mich gerne im Stadtrat einbringen, weil Engagement vor Ort für mich immer schon selbstverständlich war. So habe ich seit meiner eigenen Schulzeit verschiedene Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit in Kirche und Sportverein, sowie in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung durchgeführt.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Carsten Eisen

Stadtrat
Ausschussvorsitzender im Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft
Gesellschafterversammlung der Netzgesellschaft Syke GmbH

Projektmanager
c.eisen@gruene-syke.de  

Mein Name ist Carsten Eisen und ich wohne seit fünfzehn Jahren mit meiner Familie in Wachendorf. Beruflich bin ich als Projektmanager bei einer IT-Beratung für Digitalisierungslösungen in Bremen tätig.

Damit wären wir auch gleich bei meinem Hauptanliegen, denn Digitalisierung ist mir nicht nur beruflich wichtig. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass digitale Dienste für alle einfach, aber sicher und unter Wahrung des Datenschutzes zugänglich sind. In Syke gibt es noch viel Potential, um den Zugang dazu zu verbessern und Dienste anzubieten, die allen den Alltag erleichtern.

Ein weiteres wichtiges Anliegen ist ein sinn- und maßvolles Wachstum von Syke und seinen Ortsteilen: dazu sollten gezielt Baulücken genutzt werden und auch andere Formen des Wohnens ernöglicht werden, wie beispielsweise Mehrgenerationenhäuser oder Hausgemeinschaften. Alle Neubauten sollten CO2-neutral sein und eine Regenwassernutzung für Brauchwasser bieten.

Ich bin gerne ein Teamplayer und ich denke, wir bieten ein gutes Angebot, um Syke und seine Ortsteile positiv zu entwickeln.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Mandy Hayen

Stadträtin
Ausschuss für Soziales und Integration

Arbeitspädagogin
m.hayen@gruene-syke.de  

Ich bin Mandy Hayen, 48 Jahre und lebe seit 2013 in Syke.

Geboren in Thüringen und aufgewachsen in Twistringen, kann ich heute behaupten, dass Syke meine 2. Heimat geworden ist. Die Menschen und die Stadt liegen mir am Herzen und ich freue mich darauf, meinen Beitrag leisten zu dürfen, damit wir “Gut zusammen leben in Syke”.

Umweltschutz, Jugend, Integration und Inklusion sind dabei meine Hauptthemen. Als Mitbegründerin des Syker Flüchtlingscafés (seit 2016) und mit der beruflichen Erfahrung als Gruppenleitung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung brenne ich darauf, die unterschiedlichen Interessen, Ängste und Wünsche zu hören, ernst zu nehmen und sie im Stadtrat für alle beteiligten Gruppierungen zu einem guten Ergebnis zu bringen.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Marco Gehrke

Ortsrat BARRIEN
stellvertr. Ortsbürgermeister

Arbeitspädagoge
m.gehrke@gruene-syke.de  

Mein Name ist Marco Gehrke, ich bin 52 Jahre alt. Mit nur einem Jahr Unterbrechung lebe ich von jeher mit meiner Frau und meinem Sohn in Barrien und Syke. Von daher kann ich gut verstehen, was die Menschen in Barrien auf dem Herzen haben.
Beruflich bin ich Arbeitspädagoge und arbeite als Wohnbetreuer bei der AWO Trialog in Syke.
Priorität hat für mich eine Politik, die nah an den Menschen ist – mit Herz und Verstand für Jung und Alt.

Unabhängig von Parteiinteressen möchte ich mich für eine gute und faire Zusammenarbeit im Ortsrat Barrien engagieren.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Gerhard Thiel

Ortsrat GESSEL

im Ruhestand, Zuletzt VHS-Direktor
g.thiel@gruene-syke.de  

Meine Themen: “Gut miteinander leben können”, hierzu möchte ich beitragen – insbesondere durch die Förderung von Kunst (vgl.Schiller: Kunst ist die Tochter der Freiheit), Kultur (von Hoch- bis Alltagskultur und Bauen und Wohnen und der Denkmalpflege) und (lebenslange) Bildung (nichts ist so teuer wie keine Bildung) und dies alles im Sinne der europäischen Aufklärung.


Was mache ich in Syke am liebsten: Im Café alte Posthalterei mitarbeiten, Begegnungen (mit)organisieren, den EuropaGarten mitgestalten, Veranstaltungen (mit)organisieren und an solchen teilnehmen (sog. Teilhabe am öffentlichen Leben und aktives Mitgestalten bei einer neuen Willkommenskultur und der Völkerverständigung, Mitarbeit in der Bürgerstiftung, RuSR, div. Arbeitskreisen, der überparteilichen Europa-Union, JFK, Rüttelschuh u.a. Kultur- und Umwelt- und Bürgerrechtsorganisationen usw. und ein ausgeprägtes Familienleben (4 Generationen) pflegen und ab und an ein Bier, Wein, Kaffee trinken, Essen gehen, Ausstellungen besuchen und zufrieden leben trotz aller schlimmen Ereignisse um uns herum.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Heiner Schomburg

Ortsrat RISTEDT

Bestatter
h.schomburg@gruene-syke.de  
Ich wohne seit knapp 7 Jahren in Ristedt und möchte hier alt werden.

Wichtig für Ristedt ist mir, dass die Menschen sich in Ristedt wohlfühlen, sie gehört und ihre Interessen vertreten werden.

Seitdem ich denken kann, liegen mir Themen wie Umweltschutz, Klimawandel, Gewaltfreiheit und Mobilität am Herzen.

Weiterhin möchte ich die Bestattungswelt verändern und den Tod ins Leben zurückholen. Für Ristedt wünsche ich mir einen Radweg zur B51, einen bewussten und wertfreien Umgang mit dem Kriegerdenkmal und eine Photovoltaikanlage auf dem neuen Feuerwehrhaus.

Fragen oder Anregungen gerne an:

Samer Nahas

Ortsrat STEIMKE

Unternehmer
s.nahas@gruene-syke.de  

Moin,
ich bin Samer Nahas.

Beruflich betreibe ich einerseits einen Barbershop in Syke und bin außerdem im Außendienst eines Technikunternehmens im Mobilfunkbereich tätig.

Ich bin 34 Jahre alt und wohne seit März 2016 mit meiner Lebensgefährtin in Steimke.
2019 wurde unser Familienglück durch die Geburt unserer Tochter komplettiert.

In diesem Zusammenhang entstand bei mir immer mehr der Wunsch, mich aktiv für unseren Heimatort zu engagieren.



Fragen oder Anregungen gerne an:

Ariane Thiel

Ortsrätin SYKE

Lehrerin
a.thiel@gruene-syke.de  

Ich bin Grundschullehrerin, aktuell 43 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Töchter im schulpflichtigen Alter.

Lese gerne und treffe Freunde…

Wichtig für mich ist, dass man Dinge ganzheitlich und unter dem Nachhaltigkeitsaspekt betrachtet und in einen Gesamtkontext einordnet.


Foto: Ronald D. Vogel
Foto: Ronald D. Vogel

Fragen oder Anregungen gerne an:

Katja Rahders

Ortsrätin WACHENDORF

Bauingeneurin
k.rahders@gruene-syke.de  

Ich heiße Katja Rahders, bin 53 Jahre alt, von Beruf Bauingeneurin und wohne seit 17 Jahren im idyllischen Wachendorf.

Aufgewachsen bin ich auf dem Lande in der Nähe von Bremerhaven, meistens anzutreffen auf dem Bauernhof zwischen Schweinen, Kühen und Federvieh oder mit dem Rad unterwegs, um die Natur zu entdecken.

Durch die frühkindliche Nähe zu Natur und Tier geprägt, haben diese Themen für mich einen besonderen Stellenwert.

Generell möchte ich mich für eine ökologische Landwirtschaft, ein sensibleres Natur- und Umweltschutzdenken sowie für eine zielführende Klimapolitik einsetzen. Jedes Leben zählt!