Globaler Klimastreik vor dem Syker Rathaus

#AlleFür1Komma5 – Globaler Klimastreik

Knapp 6 Monate nach der Klimademo vom 25. Sept. 2020, selber Ort (Rathausvorplatz Syke), selbes Thema, zaghafte Fortschritte

Corona-bedingt gab es zum heutigen Tag des Globalen Klimastreiks in Syke keine große Klimademo, sondern nur kleinere Einzelaktionen. Doch auch wenn Corona momentan den Spielraum für Aktionen und Begegnungen einschränkt, müssen wir aktiv bleiben und noch viel aktiver werden, denn Fridays for Future bringen es auf den Punkt:

“Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation – die Bewältigung der Klimakrise ist die Hauptaufgabe des 21. Jahrhunderts. Wir fordern eine Politik, die dieser Aufgabe gerecht wird.”

In der Syker Kommunalpolitik sind da noch dicke Bretter zu bohren.

Es gibt aber erste Fortschritte: Im 4. Anlauf wurde die Grüne Forderung nach Einstellung einer Klimaschutzmanagerin endlich angenommen – wenn genügend Fördergelder fließen, als befristete Stelle und obwohl manche Ratsmitglieder die Notwendigkeit immer noch nicht einsehen. Mit Glück und gutem Willen kann Syke nach zweijähriger Verzögerung ab dem Herbst 2021 die Jahrhundertaufgabe Klimaschutz und -anpassung endlich systematisch und kompetent angehen.

Derweil haben wir auf Wunsch der Politik und der Stadtverwaltung unser Paket aus 42 Einzelanträgen für mehr Klimaschutz in Syke überarbeitet, verschlankt und auf drei Seiten zu 11 Maßnahmenblöcken zusammengefasst. Jetzt warten wir mit Spannung, wann es endlich zur konkreten Beratung in den Ausschüssen wieder auftaucht.

Gleichzeitig werden in Syke Moderationsverfahren für Klimaschutz und -anpassung geplant, die sich in einen ganzen Reigen von laufenden und geplanten Moderationsverfahren (für sozialen Wohnungsbau, für die Entwicklung Sykes 2030-50) und Konzepten (für Mobilität, Einzelhandel, Innenentwicklung, Bahnhof- und Gartenstraße) einfügen. Obwohl den Syker Grünen schon mal eine Vorliebe für Konzepte unterstellt wurde, würden wir manchmal ein mutigeres und konkreteres Handeln vorziehen.

Korrektur: In der ursprünglichen Version dieses Textes stand noch, der letzte Klimastreik auf dem Rathausplatz habe am 11. Dez. 2020 stattgefunden; tatsächlich fand die letzte Klimademo auf dem Syker Rathausplatz am 25. Sept. 2020 statt. Danach waren wegen des Lockdowns nur noch kleinere Aktionen möglich.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel