Solidarität mit Rojava

Zum Abschluss einer Solidaritätsveranstaltung für Rojava (von Kurden bewohntes Gebiet in Syrien), die sich gegen den türkischen Angriffskrieg in Nordsyrien richtete, verlas die 91jährige Ingeborg Petersilge am Samstag, dem 2. November 2019, im EuropaGarten in Syke ein Gedicht von Hidir Celli gegen Krieg und Gewaltherrschaft.
Wir waren mit Vorstands- und Fraktionsmitgliedern unseres Ortsverbands dabei, um unsere Mitbürger in ihrem mehr als berechtigten Anliegen zu unterstützen. Lassen wir unsere kurdischen Mitbürger/innen mit ihrer Sorge um das Leid ihrer Familien und Freunde in Nordsyrien nicht allein.
Integration ist keine Einbahnstraße und unsere Solidarität ist mehr als nötig.
Unser Dank gilt deshalb auch Matthias Ambacher und seinen Mitstreiter/innen, die diese Solidaritätskundgebung erst ermöglicht haben. Danke, Matthias!

1 Kommentar

  1. Gerhard Thiel

    Ja wir müssen uns mehr um Verständnis solcher Gruppen/Menschen kümmern, die selbst beziehungsweise ihre Angehörigen unter Krieg und Not leiden

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel