Blick in den Hohlweg am Lindhof (Syke-Steimke)

Neues Treffen am Hohlweg beim Hallenbad

Sonntag 16.08.2020, 10.30 Uhr

Die Pläne zur Bebauung des Geländes zwischen Hohlweg, Hallenbad und der Straße Am Lindhof sind in vollem Gang. Die ersten Stellungnahmen von Behörden und Privatleuten werden seit Januar geprüft.

Durch verschiedene Umstände hat sich die Bearbeitung offenbar verzögert. So hat die angekündigte öffentliche Informationsveranstaltung bisher nicht stattgefunden.

Wir wünschen uns, dass ein möglichst großer Anteil des ökologisch wertvollen Gebiets unbebaut erhalten bleibt.

Grünwidderchen

Um die Vernetzung und den Informationsaustausch zu fördern, laden der Grüne Ortsverband Syke, das Klima-Aktions-Bündnis und der Kneipp-Verein Syke für

Sonntag, 16.08.2020, 10.30 Uhr

alle Interessierten zu einem Treffen am Hohlweg ein. Treffpunkt ist der Wendekreis vor dem Kindergarten am Hallenbad.

Bitte sprecht alle Bekannten an, die das Areal auch gern erhalten möchten. Gemeinsam können wir mehr erreichen.

Alle, die Fragen, Anregungen oder Informationen zu dem Gelände oder den Plänen haben, erreichen uns unter
hohlweg@posteo.de

1 Kommentar

  1. Knut Hancker

    Wir wünschen uns, dass ein möglichst großer Anteil des ökologisch wertvollen Gebiets unbebaut erhalten bleibt.

    Richtig !

    Das Gebiet ist empfindlich schmal und liegt langgestreckt zwischen einerseits intensiv genutzter landwirtschaftlicher Fläche und andererseit der geplanten Wohnbaufläche. Es wird also regelrecht in die Zange genommen.

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel