Mitgliederversammlung

Kommende VeranstaltungenTreffen des Ortsverbands – Di., 12. Oktober 2021 – 20:00 bis 22:00Treffen des Ortsverbands – Di., 9. November 2021 – 20:00 bis 22:00Treffen des Ortsverbands – Di., 14. Dezember…

Weiterlesen »

0

  1. Gerhard Thiel

    Ja wir müssen uns mehr um Verständnis solcher Gruppen/Menschen kümmern, die selbst beziehungsweise ihre Angehörigen unter Krieg und Not leiden

    Antworten
  2. Johannes Huljus

    “….und altem Buchenwald zerstören.” Soweit ich die neue Planung gesehen/ verstanden habe, wird kein alter Buchenwald zerstört; allerdings der junge Pionierwald aus Birkenanflug.
    Johannes Huljus

    Antworten
    • Inga-Brita Thiele

      Völlig richtig – das war leider missverständlich ausgedrückt. Gemeint war, dass das bestehende Gesamtökosystem, also das bisherige Neben- und Miteinander aus Blühwiese, jungem Birkenwald und altem Baumbestand, zerstört wird.

      Antworten
  3. Gerhard Thiel

    Es wäre schön wenn sich die Mehrheitsparteien im Rat dem Antrag von Bündnis90/Grüne/Linke nun endlich anschließen würden und mehr Verantwortung für die Zukunft der kommenden Generationen zeigen würden

    Antworten
  4. Gerhard Thiel

    Heute steht in der Kreiszeitung u.a. ein Leserbrief von Herrn Strohmeyer der auch versucht einen Bezug zur hiesigen Diskussion herzustellen

    Antworten
  5. Christina

    Schön…
    würde ich auch gerne mitmachen, doch bei der Registrierung scheitere ich an der Angabe der E-mail-Adresse, und zwar schon beim ersten Buchstaben: kommt die Meldung: ungültige Adresse!
    Es ist übrigens egal, welchen Buchstaben ich eingebe- keine Chance

    Antworten
    • Inga-Brita Thiele

      Ja – das ist ziemlich irritierend. Die Lösung ist wohl, die Mailadresse unbeirrt fertig einzugeben – erst dann kann das System sie als gültig erkennen. Also alle Felder erst mal fertig ausfüllen; dann gehen die bösen roten Fehlermeldungen hoffentlich weg. Falls nicht, bitte noch mal Bescheid sagen, damit wir dem nachgehen können.

      Antworten
  6. Knut Hancker

    Liebe Syker “Bündnis90/Die Grünen”

    Ihre Webseite Seite im neuen look ist total gelungen. Super !
    In “Aus der Fraktion” beziehen Sie eine klare Position zu den Straßenausbaugebühren und zur ISEK Bahnhofstraße/Gartenstraße. Dafür ist ist die Syker Bürgerinitiative zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung STRABS dankbar.

    Antworten
  7. Knut Hancker

    Wir wünschen uns, dass ein möglichst großer Anteil des ökologisch wertvollen Gebiets unbebaut erhalten bleibt.

    Richtig !

    Das Gebiet ist empfindlich schmal und liegt langgestreckt zwischen einerseits intensiv genutzter landwirtschaftlicher Fläche und andererseit der geplanten Wohnbaufläche. Es wird also regelrecht in die Zange genommen.

    Antworten
  8. Hirdler-Schlemme, Andrea

    Guten Morgen,
    mein Name ist Andrea Hirdler-Schlemme und ich finde den Inhalt des grünen Blattes sehr gut formuliert und verständlich. Die meisten Themen wurden zumindest angeschnitten, sodaß man sich ein Bild über die Arbeit in der Partei machen kann.
    Dennoch würde mich interessieren, inwieweit neben Kitas und Schulen auch die Kindertagespflegestellen Berücksichtigung finden. Wir wurden in dieser Zeit bei vielen Themen außen vor gelassen und sind immer mehr auf uns allein gestellt.
    Die Vernetzungsstelle der Kindertagespflege im Landkreis Diepholz ist auf Unterstützung von der Politik genau so angewiesen, wie der Landkreis auf die vielen angebotenen Betreuungsplätze von Seiten der Tagespflegestellen. Hierzu würden wir uns eine bessere Zusammenarbeit wünschen.

    Freundlicher Gruß
    Andrea Hirdler-Schlemme

    Antworten
    • Inga-Brita Thiele

      Hallo Frau Hirdler-Schlemme, besten Dank für Ihren Kommentar. Wie von Ihnen richtig erwähnt, konnten wir in der Zeitung natürlich nur ausgewählte Themen anreißen. Ein detailliertes Wahlprogramm folgt erst noch. Ihren Hinweis werden wir aber gern schon aufgreifen und berücksichtigen. Auch sonst freuen wir uns über Anregungen, welche Themen in der Syker Politik mehr Aufmerksamkeit finden sollten – ob als Kommentar oder als Mail an info@gruene-syke.de

      Antworten
  9. Gerhard Thiel

    2/3 Frauen 1/3Männer auf der Stadtratswahlliste, für den OR Syke sogar 5Frauen und ein Mann und viele junge Leute. Das sollen uns die anderen Parteien mal nachmachen

    Antworten